Home >> Institut für Präzisionsantriebe >> Planetengetriebe

Planetengetriebe

Das Planetengetriebe ist ein vielseitiges Industrieprodukt, das die Drehzahl des Motors reduziert und gleichzeitig das Ausgangsdrehmoment erhöht.

Die Komponenten des Planetengetriebes bestehen aus vier Hauptkomponenten: Hohlrad, Sonnenritzel, Planetengetriebe und Planetenträger.

Das Hohlrad ist ein Gehäuse mit integrierter Innenverzahnung. Das Solarritzel befindet sich in der Mitte des Zahnkranzes. Die Planetenräder sind auf einem Planetenträger montiert und rollen zwischen dem Solarritzel und dem Hohlrad. Der Planetenträger stellt auch die Abtriebswelle des Getriebes dar.

Das Planetengetriebe zeichnet sich durch kompakte Bauweise, hohe Tragfähigkeit, lange Lebensdauer, reibungslosen Betrieb, geringes Geräusch, großes Ausgangsdrehmoment, großes Drehzahlverhältnis und hohen Wirkungsgrad aus.

Vorteile des Planetengetriebes:

  • Eingangswelle und Ausgangswelle koaxial
  • Hohe Belastungskräfte
  • Hohe Effizienz
  • Hohes Drehmoment
  • Unbegrenzte Skalierungsmöglichkeiten durch die Kombination mehrerer planetarischer Stufen
  • Für ein breites Anwendungsspektrum